Der Leuchtturm Westerheversand

Um zum Leuchtturm Westerheversand zu gelangen, müsst Ihr einen ca. 45-minütigen Spaziergang auf Euch nehmen. Ihr werdet aber schon auf Eurem Weg merken, dass dieser Weg wunderschön ist. Ihr lauft durch Salzwiesen und die herrliche Dünenlandschaft der Halbinsel Eiderstedt und könnt Euch in völliger Ruhe einfach der Natur hingeben, den Wind genießen, immer den Blick auf den beeindruckenden Leuchtturm Westerheversand gerichtet.

Mit seinem pittoresken Aussehen ist er nicht umsonst das Wahrzeichen der Halbinsel Eiderstedt. Schon von weitem strahlt dieser rot-weiß gestreifte Leuchtturm mit seinen zwei Zwillingsgebäuden rechts und links einen ganz besonderen Nordsee-Charme aus, dem auch Ihr Euch nicht entziehen könnt.

Wenn Ihr den Leuchtturm Westerheversand auch besichtigen möchtet, dann geht das nur in Verbindung mit einer Führung. Die Tickets hierfür erhaltet Ihr am Infohaus auf dem Parkplatz. Kauft also dort erst die Tickets bevor Ihr Euch auf den Weg zum Leuchtturm macht.

Wenn Ihr dann die 157 Stufen des 1906 gebauten Leuchtturms Westerheversand erklommen habt, dann bietet sich Euch ein Ausblick der Extraklasse. Bei guter Sicht könnt Ihr sogar bis nach Helgoland sehen. Die Führung im Leuchtturm und auf dem Gelände ist wirklich toll und Ihr werdet so einiges Interessantes über den Leuchtturm und den Küstenschutz erfahren. So wurden zum Beispiel bis 1978 die beiden Häuschen vom Leuchtturmwärter genutzt. Heute bewohnen es Zivildienstleistende der Schutzstation Wattenmeer.

Zurück zum Parkplatz geht Ihr dieses Mal aber einen anderen Weg. Der historische Stockenstieg, ein 45cm schmaler, aus Ziegelsteinen geklinkerter Weg, wird Euch über drei Brücken direkt durch die Salzwiesen wieder zurück zum eingedeichten Festland führen. Von da aus könnt Ihr dann Euren Tag weiter gestalten.

Worauf habt Ihr nach der Besichtigung vom Leuchtturm Westerheversand Lust? Ich würde Euch einen Besuch in einem der für St. Peter-Ording typischen Pfahlbauten empfehlen. Wie wäre es mit der Strandbar 54° Nord? Dort könnt Ihr Euch mit einem leckeren Stück Kuchen und einer heißen Tasse Kaffee auf die Terrasse in einen Liegestuhl setzen und das Meer und die salzige Luft genießen. Viel Spaß dabei!

zur
buchung
Schreibe uns!

Wir antworten Dir so schnell wie möglich.

Nicht lesbar? Ändere den Text.
Wassersport in St. Peter-Ording